Wissenschaftliche Einrichtungen, Hochschullehrer

 

  1. Professor Dr. Albrecht Haushofer(1903-1945), Gedicht SCHULD, Berlin, während der Haft 1944/45
  2. Ohne Wahrheit keine Versöhnung - Befürwortung einer konkreten Aufarbeitung von Schuld,  Prof. Gerhard Werle, 18.05.1995
  3. Prof. Dr. Horst Gies, Didaktik der Geschichte, Freie Universität Berlin, am 26.1.99:
  4. Befürwortung einer angemessenen Rezeption des Generalplan Ost, Prof. H.-F. Rathenow, TU-Berlin, 13. Februar 2001
  5. Redeauszug des Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft zu historischer Verantwortung, Berlin, 7.6.01
  6. Befürwortung des Ausstellungs- und Forschungsprojekts, Wiss. Direktor der "Topographie des Terrors" Berlin, 13.07.1998
  7. Entschuldigung für große Schuld der Vorgänger-Universität, Präsident der Humboldt-Uni, Oktober 2001
  8. Prof. Dr. W. Röhr, Anfragen an den Präsidenten der HUB zum 60. Jahrestag des Generalplan Ost, Berlin, 17.12.01
  9. Beschluss im Akademischen Senat der Humboldt-Universität zum Umgang mit NS-Hausgeschichte, 29.01.02
  10. GEW Berlin, Referat Hochschule und Forschung, Ermutigung zur Fortsetzung der Projektarbeit, 13.02.02
  11. Deutsches Historisches Institut Warschau, öffentliche Erinnerung an GPO sinnvoll, 27.02.02
  12. Kovorsitzender des Gesprächskreises Geschichte der Berliner Universitäten, Bitte um volle Projektunterstützung, Berlin, 1.3.02
  13. Interesse an Ausstellung Generalplan Ost, Prof. A.R. Malecki, Krakau, 27.03.02
  14. Befürwortung einer öffentlichen Verurteilung, Prof. Wolfgang Jacobeit, Fürstenberg, 27.04.02
  15. Prof. Joachim Radkau, Universität Bielefeld (Tagungsbericht Naturschutz und Nationalsozialismus), Berlin/Bielefeld, Juli 2002
  16. Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur, der Leiter der Abteilung Gedenkstätten, Dr. E. Klausa, 29.7.2002
  17. Präsident der Hochschulrektorenkonferenz bekennt deutsche Schuld auf dt-poln. Hochschulbörse, Köln, 1.12.02
  18. Rektor der Jagiellonen-Universität Krakau, Prof. F. Ziejka, Krakau, 23.12.02
  19. Berliner Freunde der Völker Russlands e.V, Prof. H. Schützler, 18.01.03
  20. Museumsrat des Staatlichen Museum Majdanek, Prof. Z. Mankowski, Lublin, 22.01.03
  21. Institutsrat für Gesellschaftswissenschaften und hist.-polit. Bildung der TU Berlin, 20.2.2003
  22. Europa-Universität Viadrina, die Präsidentin Prof. G. Schwan, Frankfurt/O., 26.03.03
  23. Universität Bielefeld, Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung, Dr. J. Vossen, Berlin, 27.03.03
  24. Institut für Grünlandplanung und Gartenarchitektur der Universität Hannover, Prof. J. Wolschke-Bulmahn, Hannover, 2.04.03
  25. Prof. W. Pyta, Historisches Institut der Universität Stuttgart (sowie Direktor der Forschungsstelle Ludwigsburg), 7.04.03
  26. Marie-Curie-Sklodowska-Universität, Hist. Instituts sowie Poln. Hochschulrektorenkonferenz, Prof. J.Lewandowski, Lublin, 8.04.03
  27. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Prof. Dr. Dr. h.c. W. Edelstein, Berlin-Dahlem, 22.04.03
  28. Professor Dr. Dietrich Eichholtz, Borkheide, 14.06.03
  29. Fakultät für Agrarwissenschaft der Georg-August-Universität Göttingen, der Dekan, 30.06.03
  30. Prof. Stanislaw Lorenc, Rektor der Universität Poznan, 18.09.02
  31. Rektor der Uni Heidelberg bekennt deutsche Schuld bei "Intelligenz-Aktion" 1939, Krakau, 6.11.03
  32. Absichtserklärung mit Krakauer Memorialvereinigung in Jagiellonen-Univ., Krakau, 6.11.2003
  33. Deutsches Historisches Institut Warschau, Direktor Prof. K. Ziemer, Warschau, 24.11.2003
  34. Deutsch-Polnisches Bildungswerk e.V., Prof. i.R. F.W. Hossbach, Berlin, 3.12.03
  35. Aussenministerium und Botschaft der Republik Litauen, Berlin 3.12.03
  36. Prof. em. Dr. Helmut Skowronek, Beauftragter für Mittel-Osteuropa der Universität Bielefeld, Bielefeld, den 19. Januar 2004
  37. MdEP Professor Dr. Hans-Gert Pöttering, Präsident der Fraktion der Europäischen Volkspartei und Europ. Demokraten, Brüssel, 05. Febr. 04
  38. Prof. Dr. Elmar Altvater, Otto-Suhr-Institut (Politikwissenschaften) der Freien Universität Berlin, Berlin, den 8. März 2004
  39. Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, LV Berlin, Referat Hochschule /Forschung und Vors. Abtlg Wissenschaft, 11. März 2004
  40. Freie Universität Berlin, FB Politik- und Sozialwissenschaften, Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft, Prof. Dr. S. Mielke, Berlin, 24.05.2004
  41. Katholische Universität Lublin, Historisches Institut, der Direktor, Lublin, 28.06.2004

  42. Grußwort von Prof. Roland Köhler, zweiter Vereinsvorsitzender, Zwierzyniec, 15.08.2004
  43. Prof. Dr. Renate Weiß, Berlin, 30. August 2004
  44. Historisches Institut der Marie-Curie-Sklodowska-Universität, der Direktor, Lublin, den 31. August 2004
  45. Erster Vizepräsident der Universität der Künste, Berlin, 15. September 2004
  46. Polnische Akademie der Wissenschaften, Zweigstelle Berlin, der Direktor und Prof. Dmitrów, Berlin, 26.10.04
  47. Zusage für Mitgliedschaft in wissenschaftlichem Beirat, Prof. Dr. Eugeniusz C. Król, Berlin, 26.10.04
  48. Prorektor der Agrar-Akademie Krakau, Krakau, den 27. Oktober 2004

  49. Senatorin und stellv. Vors. der polnisch-dt. Parlamentariergruppe im Sejm, Prof. Dr. Dorota Simonides, Opole, im November 2004
  50. Der Rektor der  Wirtschaftakademie Krakau, Prof. Dr. Ryszard Borowiecki, Krakau, den 25. November 2004
  51. Der Stadtpräsident von Warschau, Prof. Dr. jur. Lech Kaczynski, Warschau, 29. Nov. 2004
  52. Institut des Nationalen Gedenkens, Hauptkommission zur Verfolgung von Verbrechen gegen die Polnische Nation, der Direktor, Warschau, 30.11.04
  53. Pädagogische Universität Krakau, das Historische Institut und der Prorektor, Krakau, den 1. Dez. 2004
  54. Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, FB Erziehungswissenschaften, Prof. Dr. Micha Brumlik, Frankfurt a.M., den 2. Dez. 2004
  55. Freie Universität Berlin, FB Politik- und Sozialwissenschaft, Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft, Prof. Hajo Funke,  7. Dezember 2004

  56. Universität der Künste, Institut für Geschichte und Theorie der Gestaltung, der geschäftsf. Direktor, Berlin, den 9. Dez. 2004

  57. Jagiellonen-Universität, der Prorektor, Krakau, den 13. Januar 2005

  58. Historisches Institut der Universität Warschau, der Direktor, Warschau, 14. Jan. 2005

  59. Warsaw University of Technology, the Rector, Warsaw, 17th of Janurary 2005

  60. Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin, Prof. Dr. G. Pickhan, Berlin, den 31. Jan. 2005

  61. Freundeskreis Jad Vashem in Deutschland e.V., die Vorsitzende Prof. Rita Süssmuth, Frankfurt a.M./Berlin, den 25.02.05

  62. Prof. Dr. I. Lipowicz, Sonderbeauftragte Botschafterin für die polnisch-deutschen Beziehungen, Warschau, 17. März 2005

  63. Zentrum für Zeitgeschichtliche Forschung: Die Berliner Mauer - Erinnerung ohne Ort? Schlusspunkt eines Memorandums, Potsdam, März 2006

  64. Okkupationsmuseum Lettlands (1940-1991), die Direktorin, Prof. Dr. G. Michele, Riga / Lettland, den 6. April 2005

  65. Verein der Katholischen Familie, Präsident Prof. Stepniewski, Lublin, den 13. April 2005

  66. Technische Universität Lublin, der Rektor, Lublin, den 14. April 2005

  67. Universität Erfurt, Lehrstuhl für Geschichte Ostmitteleuropas, Prof. Dr. C. Kraft, Erfurt, den 27. Juni 2005

  68. MdB Professor Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker (SPD), Vorsitzender Bundestags-Umweltausschusses, Berlin, 1.7.2005

  69. Institut für Migrations- und Rassismusforschung, Geschäftsführer Dr. A. Hieronymus, Hamburg, den 12.7.2005

  70. Thüringer Kultusministerium, Erfurt, den 27. Juli 2005

  71. Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Potsdam, 9.8.2005

  72. Grußwort von Prof. R. Köhler, Verein zur Völkerverständigung mit MSOE, bei Gedenkfeier in Zwierzyniec, 15.8.2005

  73. Russische Akademie der Wissenschaften, Europa-Institut, der Stellv. Direktor, Moskau, 16. Sept. 2005

  74. Internationales Büro des BM für Bildung und Forschung und AA, Bonn, den 14.11.2005

  75. Sächsische Staatskanzlei, Prof. Dr. Georg Milbradt, Dresden, den 21. November 2005

  76. Institut für Geschichte der Medizin der Robert-Bosch-Stiftung, Stuttgart, den 23. Nov. 2005

  77. Der amtierende Präsident der Humboldt-Universität zu Berlin, Prof. Hans Jürgen Prömel, Berlin, 14.12.2005

  78. MdB Professor Dr. Herbert Schui (Linke.PDS), Berlin, den 4. Januar 2006

  79. Universität Passau, Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte Ostmitteleuropas, Prof. T. Wünsch, 27.1.06

  80. Staatskanzlei, Büro des Ministerpräsidenten Prof. Dr. W. Böhmer, Magdeburg, 3.2. 2006

  81. MdB Prof. Dr. Hakki Keskin (DIE LINKE), Mitglied Ausschuss der EU, Berlin, 17. Febr. 2006

  82. Mitglied des Europ. Parlaments, Prof. Dr. Hans-Peter Mayer (CDU), Vechta/ Brüssel, den 8. 3.2006

  83. Mitglied des Bundestages, Prof. Dr. Lothar Bisky (DIE LINKE), Frankfurt/O./ Berlin, den 10. 3.2006

  84. MdL (Brbg) Dr. Martina Münch (SPD), Vors. des Ausschusses f. Wissenschaft, Potsdam, 13.3.2006

  85. Abschlussbericht des historiographischen Projekts "Sieg der Einheit der Wissenschaft", Kraków, im März 2006

  86. Professor em. Dr. Klaus Zernack, Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin, 19. März 2006

  87. MdEP Prof. Dr. Horst E. A. Posdorf (CDU), Hagen/ Brüssel, 23.3.06

  88. Gewerkschaft Erziehung & Wissenschaft, LV Berlin, Abtlg Hochschule und Forschung, Berlin, 24. März 2006

  89. Mitglied des Bundestages, Prof. Dr. Norman Paech (Die Linke.PDS), Berlin, den 3. April 2006

  90. Professor Dr. B. Barchanski, Berg- und Hüttenakademie Krakau, 6.4.06

  91. Der Präsident der Humboldt-Universität zu Berlin, Prof. Dr. C. Markschies, Berlin, 7. April 2006

  92. Prof. Dr. Hendryk Pierzchala, Berg- und Hüttenakademie Krakau, 13. April .2006

  93. Resolution des Akademischen Senats der Technischen Universität Lublin, Lublin, den 27. April 2006

  94. Agraruniversität Lublin, der Rektor und zwei Prorektoren, Lublin, den 15. Mai 2006

  95. Der Rektor der Katholischen Johannes-Paul-II-Universität, Lublin, den 16. Mai 2006

  96. Medizinische Universität Lublin, der Rektor, Lublin, den 17. Mai 2006

  97. Wirtschaftshochschule Posen, der Rektor, Poznań, den 12. Juni 2006

  98. Hochschule für Europäische Integration in Szczecin, der Rektor, Szczecin, den 20. Juni 2006

  99.  Privathochschule COLLEGIUM CIVITAS, die Rektorin, Warschau, den 23. Juni 2006

  100. Agraruniversität Wroclaw, der Rektor, Breslau/ Wroclaw, 17. Juli 2006

  101. Marie-Curie-Sklodowska-Universität , Rektor prof. dr hab. W. A. Kaminski, Lublin, 19th of July 2006

  102. Polnische Akademie der Wissenschaften, Wissenschaftliches Zentrum Berlin, Berlin, 25. Juli 2006

  103. Pommersche Medizinische Akademie, die Prorektorin für Wissenschaft und Bildung, der Rektor, Stetttin/ Szczecin, 9.8.2006

  104. Stiftung "Deutsch-Polnische Verständigung", der Vorstandsvorsitzende, Warschau, 25.8.2006

  105. Humanwirtschaftspartei, Prof. Dr. Johannes Heinrichs, Berlin, den 31.8.2006

  106. Der Staatssekretär des Ministers für Wissenschaft und Bildung, Prof. Dr. S. Jurga, Warschau, 12. Sept. 2006

  107. Bekenntnis des Präsidenten der Humboldt-Universität zu präziser Analyse und ehrlichem Schuldbekenntnis, Bonn, 27.9.2007

  108. Der Rektor der Jagiellonen - Universität, Krakau, den 3. Oktober 2006

  109. Der Rektor der Universität Oppeln, Opole, 16. Oktober 2006

  110. Akademie der Künste, Prof. Dr. Klaus Staeck, der Präsidialsekretär, Berlin, 18. Okt. 2006

  111. Der Präsident des Zentralkomitees der Dt. Katholiken, Prof. Dr. Hans J. Meyer, Bonn, 20.10.06

  112. Ökologisch-Demokratische Partei, Bundesvorsitzender Prof. Dr. K. Buchner, München, 31.10.06

  113. Gesellschaft f. Faschismus- und Weltkriegsforschung, Prof. Dr Gerhart Haas, Berlin/ Rangsdorf, 3.11.2006
  114. Wissenschaftliches Schlesisches Institut Oppeln,  Direktor Prof. Dr. S. Senft, Opole, 16. November 2006
  115. Der Rektor der Wissenschaftlich-Technischen Universität (AGH, früher: Berg- und Hüttenakademie) Krakau, 28. Nov. 2006

  116. Technische Universität Oppeln, der Rektor, Oppeln/Opole, 29.11.2006

  117. Agraruniversität Posen, der Rektor, Poznań, den 11. Dezember 2006
  118. Ignacy-Paderewski-Musikakademie Posen, der Rektor, Posen/ Poznań, den 13. Dezember 2006
  119. Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Staatssekretär T. Härtel, Berlin, 21.12.06
  120. Prof. Dr. A. Frewer, Geschichte, Ethik und Philosophie der Medizin, MHH Hannover/ Erlangen, 8.1.07
  121. Universität von Zielona Góra, der Rektor, Zielona Góra, 15. Januar 2007
  122. Senator RP und Dozent der KUL, Professor Dr. Adam Biela, Lublin/ Warschau, den 17. Januar 2007

  123. Collegium Historicum der Adam-Mickiewicz-Universität Posen, die Dekanin, Posnań, den 19. Januar 2007

  124. Mitglied des Europäischen Parlaments und Dozent der KUL, Prof. dr Miroslaw Piotrowski, Lublin/ Brüssel, den 25. Jan. 2007

  125. Der Prodekan der Soziologisch-Historischen Fakultät der Universität Rzeszow, 8. Februar 2007

  126. Universität Warschau, die Rektorin, Warschau, den 14. Februar 2007

  127. Mitglied des Europaparlaments, Dozent KUL, Prof. Z. Zaleski, Brüssel/ Lublin, 12.3.07

  128. Historisches Institut der Universität Stettin, Prof. Dr. W. Stepinski, Szczecin, den 25. März 2007

  129. Senator der Republik Polen, Prof. Dr. hab. Ing. Andrzej Gołaś, Kraków/ Warschau, 20. März 2007

  130. Polnische Akademie der Künste und der Wissenschaft in Krakau, der Präsident; Krakau, 22.3.2007

  131. Senator für Bildung und Wissenschaft, Prof. J. Zöllner, Bekenntis zu Selbstkritik, Berlin, 16.4.2007

  132. Technische Universität Wrocław (Breslau), der Rektor, Wrocław, den 19. April 2007

  133. Collegium Polonicum/ Europäisches Wissenschaftszentrum, Direktor Dr. K. Wojciechowski, Słubice, 19. April 2007

  134. Universität Łódź, der Rektor, Łódź, den 23. April 2007

  135. Schlesische Universität Kattowitz, der Rektor, Katowice, den 25. April 2007

  136. West-Institut Posen, Direktor Prof. A. Sakson, Poznań, 2. Mai 2007

  137. Universität Gdańsk, Rektor Prof. Dr. A. Ceynowa, Gdańsk, 9. Mai 2007

  138. Nikolaus-Copernikus-Universität Thorn, der Rektor, Toruń, 10 Mai 2007

  139. Universität Stettin, der Rektor, Szczecin, den 14. Mai 2007

  140. Technische Universität Stettin, der Rektor, Szczecin, 14. Mai 2007

  141. Institut für Nationales Gedenken (IPN), Büro Kattowitz, Direktor Dr. A. Drogoń, Katowice, 14. 5. 2007

  142. Agraruniversität Stettin, der Rektor, Szczecin, den 21. Mai 2007

  143. Die Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin, Prof. Dr. Jutta Allmendinger

  144. Technische Universität Rzeszów, der Rektor, Rzeszów, den 22. Mai 2007

  145. Universität Białystok, der Rektor, Białystok, 24. Mai 2007

  146. Technische Universität Łódź, der Rektor, Łódź, den 29. Mai 2007

  147. Wojciech Kętrzyński - wissenschaftliches Forschungszentrum Olsztyn, Prof. S. Achremczyk, 31.5.07

  148. Technische Universität Gdansk (Danzig), der Rektor, Gdańsk, 1. Juni 2007

  149. Universität für Ermland und Masuren in Allenstein/ Olsztyn, der Prorektor, Olsztyn, 6.6.2007

  150. Akademie der Bildenden Künste in Warschau, der Rektor, Warschau, den 28. Juni 2007

  151. Meeresakademie Stettin, der Rektor, Szczecin, 4. Juli 2007

  152. Technische Universität Tschenstochau, der Rektor, Częstochowa, 20. Juli 2007

  153. Der Rektor der Technischen Universität der Wojewodschaft Heiligkreuz, Kielce, den 29. August 2007

  154. Der Minister für Nationale Bildung, Prof. Ryszard Legutko, Warschau, 1. September 2007

  155. Der Rektor der Technischen Universität Białystok, Białystok, den 24. September 2007

  156. Der Rektor der Universität Breslau (Wrocław), Wrocław, den 26, September 2007

  157. Universität Kassel, FB 5 Gesellschaftswissenschaften, AG Friedensforschung, Dr. P. Strutynski, Kassel, 27.9.07

  158. Senat der Republik Polen, Vorsitzender d. Ausw. Ausschusses, Prof. S. Niesiołowski, Warschau, 2.10.07

  159. Jagiellonian University, Rector, Krakow, 19 October 2007

  160. Philologisches Institut Germanistik der Katholischen Universität Lublin, Direktor  M. Stebler,  23.11.2007

  161. Technische Universität Radom, Rektor Prof. Ing. M. Luft, Radom, 23. November 2007

  162. Institut für Gesellschaftswissenschaften und historisch-politische Bildung der TU Berlin, 28.11.2007

  163. Der Rektor der Technischen Universität Koszalin, 3. Januar 2008

  164. Technische Universität für Lebenswissenschaften in Bromberg, der Rektor, Bydgoszcz, den 30. Januar 2008
  165. Universität Podlasie, der Prorektor für Wissenschaft, Siedlce, den 31. Januar 2008

  166. Kasimir-der-Große-Universität Bromberg, der Rektor, Bydgoszcz, den 6. Februar 2008

  167. Academy of Fine Arts in Cracow, the Rektor, Cracow, 11.02.2008
  168. Die Ministerin für Wissenschaft und Hochschulwesen, Prof. B. Kudrycka, Warschau, 28. April 2008
  169. Jüdisch-Historisches Institut Warschau, die Direktorin, Warschau, den 3. Juni 2008
  170. Humboldt-Universität, Kustodin Dr. M. Keune, Berlin-Mitte, den 19. Februar 2009

  171. Museum des II. Weltkrieges Gdansk/Danzig, Direktor Prof. P. Machcewicz, 4. September 2009

  172. Der Staatspräsident der Republik Polen, Grußwort zur Ausstellungseröffnung in Oranienburg, 21.11.09

  173. Prof. Dr. Feliks Tych zum Phänomen der kollektiven akademischen Vertuschung, Berlin, 27.01.2010

  174. Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien, Dr. Ingo Haar, Wien, 24. Febr. 2010

  175. Prof. Dr. Dres. h. c. Theodor Dams, Wirtschaftswiss. Fakultät der Universität Freiburg, 3. März 2010

  176. The chairman of the European Parliament, Prof. Dr. Jerzy Buzek, Brussels, 25.03.2010

  177. Der Direktor der Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen, Prof. Günter Morsch, Oranienburg, 19.7.2010
  178. Singapore Statement on Research Integrity, Singapore, July 2010 (pdf-file)
  179. Prof. E. Conze, Prof. N. Frei, Prof. P. Hayes, Prof. M. Zimmermann: Das Amt und die Vergangenheit, Okt. 2010
  180. Prof. Moshe Zimmermann, Hebräische Universität Jerusalem, 3. Februar 2011
  181. 70 bayerische Universitätsdozenten gegen Bagatellisierung des Plagiats, München, 23. Febr. 2011
  182. Offener Brief von 63.000 Doktorantinnen & Doktoranten zur wissenschaftlichen Arbeitsweise, 24.02,.2011
  183. DFG-Erklärung: Wissenschaft beruht auf Wahrhaftigkeit, Redlichkeit und Vertrauen.", Bonn, 25.02.2011
  184. Deutscher Hochschulverband empört über Verharmlosungen, 25. Febr. 2011
  185. Erklärung von 3.300 Hochschullehrerinnen & Hochschullehrer zu den Standards akademischer Prüfungen, Bonn, März 11
  186. Bildungsgewerkschaft GEW für mehr Achtung gegenüber Regeln wissenschaftlicher Arbeit, 1. März 2011
  187. Institut für Zeitgeschichte München-Berlin, der Direktor, München, den 6. April 2011

  188. Bekenntnis zu Wahrhaftigkeit, Deutscher Hochschulverband, Potsdam, 11. April 2011

  189. St. Johns University, M. Roig, PhD: Avoiding plagiarism, .. A guide to ethical writing

  190. Universität Bayreuth stellt „vorsätzliche Täuschung“ in Dissertation von zu Guttenberg fest, 11. Mai 2011

  191. Universität Konstanz entzieht Doktorgrad von Veronika Saß, 11. Mai 2011

  192. Uni Bonn: Philosophische Fakultät entzieht Georgios Chatzimarkakis den Doktorgrad, 13. Mai 2011

  193. Landtag BW, die Vorsitzende des Wissenschaftsausschusses (SPD), Stuttgart, 8. Juni 2011

  194. Uni Heidelberg beschliesst Entzug des Doktorgrades bei MdEP S. Koch-Mehrin, 15.6.2011

  195. Universität Tübingen erkennt Mattias Pröfrock MdL Doktortitel ab, 7. Juli 2011

  196. Albert-Ludwigs-Universität Freiburg bestätigt Prüfung eines Verdachts auf Fehlverhalten, 8. Juli 2011

  197. Uni Hamburg entzieht Uwe Brinkmann (SPD) den Doktorgrad, 12. Juli 2011

  198. MdB Prof. M. Neumann (FDP): Redlichkeit im wissenschaftlichen Arbeiten rechtzeitig sensibilisieren (pdf-Datei)

  199. Prof. Dr. Kurt Pätzold, Berlin, den 13. August 2011
  200. Universität Köln nimmt Doktorgrad von Bijan Djir-Sarai zurück, 5.3.2012 (pdf-Datei)
  201. Semmelweis University Senate revokes Pál Schmitt`s doctoral title, Budapest, march 27, 2012
  202. Martin-Luther-Universität entzieht S. Haller den Doktortitel, 18.04.2012
  203. Universität Potsdam entzieht Doktorgrad, Potsdam, 2. Mai 2012
  204. Good academic practice in the context of theses, Allgemeiner Fakultätentag und DHV, 9. Juli 2012
  205. Ministry of Science and Higher Education, Warsaw, august 28, 2012
  206. Prof. Dr. Anatoliy Skorobogatov, Universität Charkow/ z.Zt Dtl., 2. Oktober 2012
  207. Prof. Dr. Friedrich Weber, Wolfenbüttel, 7. Nov. 2008
  208. Prof. Dr. Gerhard Dannemann, Humboldt-Universität zu Berlin, 8. Nov. 2013
  209. Phil. Fakultätsrat der Uni Düsseldorf erkennt Doktorgrad ab, 5. Febr. 2013