1. Vorschlag für Anfrage an Expertendienst "Menschenrechtsverletzungen" der FU Berlin (als rtf-Datei)

2. Vorschlag für Anfrage an Institut für Völker- und Europarecht der Humboldt-Universität zu Berlin (als rtf-Datei)

3. Vorschlag für Anfrage an Max-Planck-Institut für ausländisches, öffentl. Recht und Völkerrecht in Heidelberg (als rtf-Datei)

4. Vorschlag für Anfrage an Präsidenten der Humboldt-Universität zu Berlin (als rtf-Datei)

5. Vorschlag für Anfrage an Berliner Senator für Wissenschaft, Forschung und Bildung (als rtf-Datei)

6. Vorschlag für Anfrage an den Dekan der Landwirtschaftl.-Gärtnerischen Fakultät der HU Berlin (als rtf-Datei)

7. Vorschlag für Anfrage an die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (als rtf-Datei)

8. Vorschlag für Anfrage an das Auswärtige Amt zur ns-Hausgeschichte

9. Vorschlag für Briefanfrage an das BM für Bildung und Forschung zur ns-Hausgeschichte des Vorgängerministeriums

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Satzung mit gesetzlichen Kernaufgaben der Stiftung "Topographie des Terrors"

Standard-Bürgerfragen an die Leitung der Stiftung Topographie des Terrors, 2002-2004

Geschäftsfhr. Direktor der Stiftung TOPOGRAPHIE d.T. lehnt öffentl. Gedenken an GPO ab, 7.06.2004

TU Berlin: der Leiter der Rechtsstelle lehnt für den Uni-Präsidenten den Vorwurf des wissenschaftlichen Fehlverhaltens ab (Vorwurf: Zitat aus dem Uni-Generalplan Ost bei unzutreffender Quellen- und Datenangabe, siehe Austellungskatalog 1991 hier)

Wissenschaftl. Direktor lehnt Würdigung der Zivilcourage für verschleppte Krakauer Wissenschaftler und öffentl. Kennzeichnung des SS-Zentralbodenamtes RKF ab, 4. Mai 2002

Wissenschaftl. Direktor lehnt themat. Exkursion nach Polen ab, 13 Mai 2002